Der iBook-Nachfolger ist da

Endlich sind sie da: die iBook-Nachfolger mit Intel-Prozessoren. Was ich bisher den Spezifikationen entnommen habe, klingt ziemlich verlockend. Ausgestattet mit allem was das Herz begehrt und zu einem Preis, der manchen W$-Laptop alt aussehen lässt. Auch ganz nett ist die Möglichkeit den Rechner in schwarz zu bestellen. Na JaYcEE wäre das nicht etwas für dich?

Eine ausführliche Beschreibung findest du bei macprime.ch. Leider gibts bei Apple.ch noch keine genauen Produkteinfos. Die werden aber sicher noch folgen.

3 Gedanken zu „Der iBook-Nachfolger ist da

  1. Pingback: ugotit.de

  2. muss schon sagen. bis jetzt bin ich vollends begeistert von meinem geilen, nigelnagelneuem MacBook!!! 😀 ….aber warum ich mein router nicht neu konfig kann, ist mir bis jetzt noch ein rätsel! good night.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.