ASIMO an der Swiss-Moto

Von gestern habe ich noch zwei Movies die ich euch nicht vorenthalten möchte. Sie zeigen ASIMO, den fortschrittlichsten humanoiden Roboter aus Honda’s 20-jähriger Roboterforschung. Er hat seinen Auftritt anlässlich der Swiss-Moto in der Messe Zürich, beim Stand von Honda.

Stolze 1.20m RobotechUm halb vier war es soweit; ASIMO betrat die Bühne (Film). Im Grossen und Ganzen war es eine interessante Demonstration. Zumal man auch das Blickfeld von ASIMO erklärt bekam. Was mir aber gefehlt hat, war ASIMO beim Rennen. Davon gab’s nur ne Video-Demo. Schade, denn genau diese Fähigkeit macht ihn so fortschrittlich und das wollte ich eigentlich sehen. Wahrscheinlich sind die Entwickler etwas gar vorsichtig wenn sie ihren Schützling aus den Händen geben und schicken nur eine ältere Version auf Tournee, welche eben nicht rennt dafür aber Treppen steigt (Film). Was solls. Mir hat’s gefallen, diesen kleinen – ist wirklich sehr klein – Wicht endlich mal live zu sehen.

Die nächste Woche wirds hier etwas ruhiger. Ich weile im Skilager und bringe den Kiddies das Carven bei. Das Wetter soll ja gut sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.