Flash für Linux

Habe heute eine Software entdeckt, mit welcher Flashanwendungen auch auf Linux erstellt werden können. Bisher konnte man auf Linux nicht so einfach Vektorgrafiken animieren. Nun gibts aber eigentlich keinen Grund mehr, nicht auf Linux umzusteigen. Ausser man benutzt einen Mac. 🙂
Im Hinblick auf Windows Vista und das ganze TCPA und DRM Quatschzeugs, eine erfreuliche Neuigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.