Trübes Wetter, trübe Stimmung

Manchmal steckst Du voller Energie, aber manchmal fühlst Du Dich leer. Du siehst keinen Ausweg mehr, hast keine Hoffnung, hast keine Kraft mehr zum Leben. Du willst die Zeit anhalten. Das Leben geht weiter, aber Du denkst, es geht an Dir vorbei. Du bist so unendlich traurig, aber Du kannst nicht mehr weinen. Du willst nur noch vergessen, doch Gedanken quälen Dich. Du atmest ein und aus, aber Du hasst Dein Leben. Du vergisst alles um Dich herum und bist nur noch Schmerz. Und das alles nur, weil du liebst, und geliebt werden willst!

Dieses Gedicht habe ich irgendwo im Netz gefunden und weil es meine momentane Stimmungslage genau trifft, dachte ich, könnte ich es hier posten. Man sagt ja, dass wenn einem etwas bedrückt, sollte man es aufschreiben oder mitteilen. Vielleicht hilft es ja, wieder Boden unter den Füssen zu finden und die Freude am Leben zurück zugewinnen. Das erklärt auch meine Schreibblockade, die hoffentlich genau so schnell wieder verschwindet.

Ein Gedanke zu „Trübes Wetter, trübe Stimmung

  1. Da ist es bei uns schon besser. Das ganze letzte wochenede ueber 30 Grad und fuer den rest der woche angenehmen 25. Sorry 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.